Speisekarte

Es kommen ros(é)igere Zeiten
Frühlingshafte Aperitif-Empfehlungen durch die rosarote Brille

Roederer Brut Rosé Vintage 2014
Immer wieder einer der besten Rosé-Champagner (65% Pinot Noir, 35% Chardonnay, Anteil von 20% in Eichenfässern gereiften Weinen). Er reift durchschnittlich vier Jahre auf der Hefe und nach dem Dégorgement weitere sechs Monate in der Flasche. Fruchtige Aromen roter Wildbeeren, blumige Noten, süß-würziges Parfüm von Zitrusschalen. Nuancen von Trockenobst und Kakao. Fülle, Dichte, Frische und Textur in großartiger Ausgewogenheit.
--- 1dl / 19 € ---

Motzenbäcker Rosé brut
aus Spätburgunder und Merlot, die Frucht steht im Vordergrund: Sauerkirsche, Erdbeere, Orange.
Am Gaumen saftig-sinnlich, dennoch mit Ecken und Kanten.
Jenseits des Mainstreams - komplex und edel!
--- 1 dl / 8 € ---

Vorneweg und zwischendurch

Frühlingssalate 10
mit Bärlauchvinaigrette, Croûtons und Kirschtomaten
mit gebratener Garnele 17
mit gebratener Perlhuhnbrust 15

Tatar vom Rinderfilet 18
mit Meerrettich, Kapern und ofenfrischem Bauernbrot

Matjesfilet „Hausfrauen Art“ 16
mit Apfel, Zwiebel, Gurke und Sauerrahmsauce
Als Hauptgang mit Kräuterkartoffeln 21

Schaumsüppchen vom Bärlauch
11
mit Croûtons

Kanzlersuppe 11
Rinderkraftbrühe mit Markklößchen, Gemüse und Liebstöckel

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten unserer Terrasse:
NUR BEI GUTEM WETTER VON 12:00 BIS 18:00UHR
Tagesaktuelle Informationen entnehmen Sie bitte dem Internet oder rufen Sie uns an:
www.deidesheimerhof.de - 06326-96870 – oder auf facebook.de

Hauptgerichte

Spaghetti mit Trüffelsauce 24
gehobelter Trüffel und sautierte Erbsen

Das Pfälzer Lieblingsgericht 19
Saumagen, Bratwurst und Leberknödel mit Sauerkraut und Kartoffelpüree

Sauerbraten vom Boeuf à la Mode 25
mit Rosinensauce, Kohlrabi à la Crème und Kräuterspätzle

Portion Pfälzer Stangenspargel 26
mit Sauce Hollandaise oder zerlaufener Butter und Petersilien Kartoffeln

Spargel in bester Gesellschaft
- kombinieren Sie ihn mit…
~ Wiener Schnitzel vom Kalbsrücken mit Zitrone 14
~ Steak vom Wildlachs 14
~ Unser Liebling – Backschinken vom Duroc Schwein 10

…und danach

Topfen-Kirsch Törtchen 14
mit Eierlikörsauce und Vanilleeis

Hausgemachter Kuchen (ab 14:00Uhr) 4

Alle Speisen werden von uns frisch und mit Liebe für Sie zubereitet. Das ändert nichts daran, dass darin -wenn auch nur in Spuren- allergene Stoffe enthalten sein können, wie zum Beispiel: Gluten-haltiges Getreide, Krebstiere, Eier, Fisch, Erdnüsse, Soja, Milch, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesamsamen, Lupine, Weichtiere, Sulfite.
Falls bei Ihnen eine Unverträglichkeit besteht, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihre Servicekraft. Wir beraten Sie gerne individuell und bereiten Ihre Speisen nach Möglichkeit so zu, dass einem allergenfreien Genuss nichts im Wege steht.
Wir verzichten bei der Zubereitung unserer Gerichte auf künstliche Farbstoffe sowie auf Geschmacksverstärker. Unsere Hausgemachten Wurstspezialitäten enthalten Nitritpökelsalz und Phosphat, getrocknete Aprikosen sind geschwefelt und schwarze Oliven können mit Eisensalz konserviert sein. Sämtliche Sauerkonserven enthalten Antioxidationsmittel.

DIE PREISE VERSTEHEN SICH IN EURO

Weinempfehlungen vom Sommelier

Rosé-Weine aus aller Welt erfreuen sich größter Beliebtheit. Ob als cooler Sommerwein auf der Terrasse, als vielseitiger Essensbegleiter oder einfach so.
Aber Rosé kann viel mehr - inzwischen werden Rosés auf höchstem Niveau produziert, die auch fantastisch reifen können.
Diesem anhaltenden Trend nimmt sich ab 2021 auch der renommierte Meininger Verlag in Neustadt an: mit dem ersten Internationalen Rosé Preis zeichnet man, in verschiedenen Kategorien, die besten Rosé-Weine aus aller Welt aus. Ich freue mich auf meine Arbeit in der Jury…??
Ich möchte Ihnen deshalb aus der großen stilistischen Bandbreite der Rosé-Weine eine Auswahl aus unserem Keller vorstellen, ergänzt durch großartige Schaumweine.

Auf ROS(É)IGERE Zeiten also – genießen Sie das Leben…

Ihr Andreas Weber

2019 Blanc de Noir 0,1l 4,50
Dr. v. Bassermann-Jordan, Deidesheim 0,75l 29

2019 Spätburgunder Rosé 0,1l 4
Villa Wolf, Wachenheim 0,75l 25

2019 „That’s Neiss“ Rosé 0,1l 4
Neiss, Kindenheim 0,75l 25

2020 „Clarette“ Rosé 0,1l 5
Knipser, Bad Dürkheim 0,75l 31

2019 „By.Ott” Rosé AC Côtes de Provence 0,1l 7,50
Domaine Ott 0,75l 49

2014 Vintage Rosé 0,375l 89
Champagne Roederer 0,75l 159

Rosé 0,75l 180
Champagner Bollinger

Die kulinarische Weinprobe „Online“
mit dem Weingut Lucashof

Samstag, 17. April 2021

Erleben Sie eine unterhaltsam moderierte kulinarische Weinprobe, bei der Ihnen das perfekte Zusammenspiel von Weinen und Speisen nähergebracht wird.
Kathrin und Philipp Lucas vom Weingut Lucashof, Küchenchef Stefan Neugebauer und Weinenthusiast Andreas Weber vom Deidesheimer Hof moderieren für Sie eine interaktive und unterhaltsame Verkostung ganz nach dem Motto „Wein verbindet“

Als Aperitif Pinot Rosé Sekt brut
Salat vom Spargel mit Erdbeer-Basilikum Vinaigrette und Wildlachs mit Kräuterkruste
2020 Sauvignon Blanc trocken Gutswein
* * *
Kalbsrücken im Bärlauchcrêpe
mit Morchel-Erbsen Risotto und heller Pfeffersauce
2019 Forster Ungeheuer Riesling trocken Große Lage
* * *
Rhabarbertörtchen mit Mocca Sauce
2018 Forster Musenhang Gewürztraminer Spätlese

Ein kleines Stückchen Münsterkäse zum Wein-Probier-Paket „Surprise“

Beginn: 18.30 Uhr

Teilnahmegebühr:
3-Gänge Menü 58 € pro Person
Wein-Probier-Paket inklusive 4 Flaschen Wein/Sekt 57 €

2-Gänge Menü (ohne Dessert) 44 € pro Person
Wein-Probier-Paket inklusive 3 Flaschen Wein/Sekt 45 €

Bestellung: bis 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn im Deidesheimer Hof
unter Tel. 06326 – 96 87 0 oder E-Mail: info@deidesheimerhof.de

Abholung: Menübox und Weinpaket am Samstag, 17. April 2021
zwischen 10.00 – 12.00 Uhr im Deidesheimer Hof

Menü- und Büffetvorschläge

Unsere Staatsgäste Menüs